Arbeitsplatznah

Kindergärten und Kindertageseinrichtungen werden auch heute noch primär in Verbindung mit Wohngebieten geplant und eingerichtet.

Im Rhein-Main-Gebiet sind Anfahrtzeiten zur Arbeit von bis zu einer Stunde keine Seltenheit. Zur reinen Arbeitszeit kommen also bis zu zwei Stunden hinzu, die über die Kinderbetreuung abgedeckt werden müssen.

Arbeitsplatznahe Kinderbetreuung bedeutet dagegen, dass Mütter, Väter und Kinder den gleichen Weg haben und diese Zeit auch miteinander verbringen können. Deshalb bietet das Kids Camp auch Kindern einen Platz, die nicht im Einzugsbereich wohnhaft sind.