Förderung der Entwicklung der Kinder

Das pädagogische Credo der Kindertagesstätte betrachtet "Lernen" als einen selbstverständlichen Bestandteil des Kindseins. Dies betrifft nicht nur den Spracherwerb. Vielmehr sollen in einem zweisprachigen Umfeld u.a. gefördert werden:

  • Grob- und Feinmotorik
  • Sauberkeitserziehung
  • Sozialkompetenz
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Flexibilität und Kreativität im Denken & Handeln
  • Sprachentwicklung
  • Lernfähigkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • und vieles mehr

Natürlich verlagern sich die Schwerpunkte je nach Altersgruppe. Für alle Kinder steht jedoch als  wichtigstes Element die Freude am Lernen im Vordergrund. Über den individuellen Entwicklungsstand werden die Eltern zweimal jährlich schriftlich in ausführlichen Berichten informiert. Täglich erhalten sie durch die Betreuer/innen ein Feed Back über den Tag ihres Kindes.